Seite auswählen
Home » Bornay » Über uns

Über uns

BORNAY wird 1965 gegründet, wenngleich das Unternehmen erst zwei Jahre später die Produktion aufnimmt, um die Spielzeugindustrie von Ibi mit Rohren zu versorgen. Hergestellt werden damit Dreiräder, Roller, Puppenwagen, Tafeln etc.

Nachdem das Unternehmen konsolidiert ist, eröffnet sich ein neues Szenarium, in dem die Marke wächst und die Firma expandiert. BORNAY macht sich die gewonnenen Erfahrungen zunutze und diversifiziert seine Geschäftslinie in Richtung anderer Branchen, die nichts mit Spielwaren zu tun haben: Metallmobiliar, Schulmöbel, Ausstellungsregale, Treibhäuser… Kurz, in Richtung aller Industrien, die Präzisionsrohre für Metallauflagen verarbeiten und in ihren Endausführungen große Präzision benötigen.

Der definitive Sprung auf der Suche nach exzellenten Leistungen kommt mit dem Einstieg als Zulieferer der anspruchsvollen Automobilbranche, wo alle Herstellungsprozesse die Erfüllung strikter Normen und Qualitätsstandards verlangen und absolute Perfektion voraussetzen. Die Automobilindustrie befindet sich in der Avantgarde bei der Entwicklung von Materialien und deren Anwendung bei der Fahrzeugherstellung.

Unser Humankapital in Verbindung mit dem Wunsch, zur technologischen Elite zu gehören, hat uns veranlasst, strategische Pläne bei den Herstellungsverfahren und in der Fertigung der Produkte zu entwerfen. Elemente wie Schnelligkeit und Effizienz in Verbund mit Programmen für eine flexible Produktion haben BORNAY zu einem herausragenden Partner von großen Marken gemacht. Wir gehen Allianzen mit dem Kunden ein, die auf gegenseitigem Vertrauen basieren.

Gruppe Bornay

Die Gruppe besteht aus drei Unternehmen – Bornay, Tuflesa und Comalsid –, wobei sich jedes einzelne auf einen anderen Bereich spezialisiert hat. Dank einer globalen Sicht ist das Unternehmen heute mit ständigen Niederlassungen in Frankreich, Deutschland und Portugal präsent. Exportiert wird ebenso nach ganz Europa wie auch an verschiedene Orte in Lateinamerika (Mexiko, Argentinien und Brasilien) und in einige Länder Afrikas wie Marokko und Angola. Mit anderen Worten, die Gruppe ist auf den führenden Märkten präsent und wird ihre Marke auch künftig in den Rest der Welt hinaustragen.

Bornay ist spezialisiert auf Präzisionsrohre und rostfreie Rohre.

Die Produkte werden in verschiedenen Branchen eingesetzt, darunter in der Automobilindustrie, bei der Herstellung von Metallmöbeln und in der Landwirtschaft.

Produziert wird gemäß der Normen EN 10305-3, EN 10305-5, EN 10296-2 und EN 10217-7.

Tuflesa stellt Strukturrohre gemäß Norm EN 10219 her.

Die Produkte sind vorrangig für die Baubranche, für Anbieter erneuerbarer Energien und für die Einrichtung von Treibhäusern in der Landwirtschaft bestimmt.

Produziert wird auch für Firmen, die sich der Herstellung von Industriemaschinen widmen, sowie für Vertreiber von Strukturrohren.

Zur Website

Das Unternehmen Comalsid hat sich auf Zusatzverfahren bei der Herstellung von geschweißten Stahlrohren spezialisiert und bietet unter anderem Laserschneiden und Kreissägenschnitte an.

Zur Website

Einrichtungen Gruppe Bornay

Erfahren Sie in diesem Video mehr über die Gruppe Bornay und ihre Einrichtungen: